Europaschule

 

Lebenslanges

 

 

 

Kurz notiert:

 

Anne-Frank-Realschule

          Der Film

Mit freundlicher Unterstützung der "TZT Wilbring GmbH"

 

 

 

 

 

 

News


Auf den Spuren von Sok ...
AFR - unterwegs im Geburtsland Europas Am 23. Septem ... » weiter lesen

FeierZeit! - Die tolle ...
Nachdem im letzten Jahr die "FeierZeit!" in Enschede st ... » weiter lesen

Termine


Schüler- und Elternspr ...
21.11.2018

AFR logo

Sechstklässler der Anne-Frank-Realschule leistungsstark im Mathematik-Wettbewerb Känguru

Dank der Übernahme der Startgebühren durch den Förderverein konnten am 15. März 2018 alle Schüler des sechsten Jahrgangs der AFR am beliebten Känguru-Wettbewerb der Mathematik teilnehmen. In 75 Minuten mussten sie möglichst viele Aufgaben aus verschiedensten Bereichen der Mathematik in Folge richtig lösen. Die Organisation des Wettbewerbs lag bei der Vorsitzenden der Fachschaft Mathematik Christa König. Nun sind die Ergebnisse bekannt:


Mit den meisten richtigen Aufgaben hintereinander hat Hermann Horst aus der Klasse 6b den weitesten Gedankensprung gemacht und ist Schulsieger. Hendrik Lammers aus der Klasse 6e erzielte den zweiten Platz. 

In diesem Jahr hatten die Sechstklässler besonders viel Freude beim Lösen der teilweise sehr schwierigen Aufgaben und erreichten oft hohe Punktzahlen. Neben einer Urkunde, einem Teilnehmerpreis und einer Broschüre erhielten die ersten und zweiten Klassensieger aller sechs Klassen zusätzlich einen Schulpreis. „Ihr dürft stolz sagen:  >Ich kann Mathematik < “ , lobte Schulleiterin Frau Fleer die dreizehn  Preisträger bei der Siegerehrung. Als Geschenk der Schule dürfen sich die Gewinner auf eine Fahrt zur Kinderuniversität nach Münster freuen. Am 21. Juni dieses Jahres können sie dort in einem naturwissenschaftlichen Institut mit Fachleuten die Welt der Farben erforschen.

 



Zurück zur Übersicht