Europaschule

 

Lebenslanges

 

Kurz notiert

 

 


Skischulfahrt 2016

 

News


Im Labyrinth der viele ...
84 Anne-Frank-Realschülerinnen und -schüler feierlich e ... » weiter lesen

Kennenlern-Tag am Gebu ...
75 Jahre Tagebuch von Anne Frank als bundesweiter Aktio ... » weiter lesen

Termine


schriftliche Nachprüfu ...
28.08.2017

mündliche Nachprüfunge ...
29.08.2017

AFR logo

Mittagspause (12:55 - 14:00 Uhr)

 

Was kann mein Kind essen?

In der allgemeinen Mittagspause von 12:55 - 14:00 Uhr können die Kinder entweder ihre selbst mit-gebrachten Snacks verzehren oder alternativ zu einem geringen Betrag (3,50 €) ein Mittagsmenü in der Mensa der Berufsbildungsstätte Westmünsterland (BBS) einnehmen. Den wöchentlich wechselnden Speiseplan der BBS hängen wir gut sichtbar in den Räumlichkeiten der Hausaufga-benbetreuung aus, damit Ihr Kind bestmöglich informiert wird. Die Schüler/innen der 5. und 6. Klassen werden von unseren Aufsichtskräften zur BBS begleitet.

Dienstags und donnerstags haben die Schüler/innen der HA-Betreuung die Möglichkeit, ihr Mittag-essen in der Schulküche unter Anleitung selbst zuzubereiten. Alle teilnehmenden Schüler/innen leisten jeweils einen Kostenbeitrag von 3,- €. die Teilnehmerzahl ist auf jeweils ca. 15 Schüler/innen pro Tag begrenzt.

 

Welche Beschäftigungsmöglichkeiten gibt es?

In der Mittagspause und im Anschluss an die Hausaufgaben können sich die Schüler/innen im Freien und in den Räumen der Übermittagsbetreuung erholen. Während sich auf dem Schulhof die Möglichkeit bietet, Sport zu treiben (Fußball, Klettergerüst, …), können die Schüler/innen in den Betreuungsräumen z.B. Billard oder Kicker spielen, beim Basteln und Malen kreativ werden, gemeinsam Gesellschaftsspiele spielen oder sie können sich mit unseren großzügig ausgestatteten Lego- und Metallbaukästen beschäftigen. Die vielfältigen Kontaktmöglichkeiten, die sich insbesondere während der Mittagspause unter den Kindern ergeben, fördern Sozialkompetenz und die Persönlichkeitsentwicklung Ihres Kindes.