Europaschule

 

Lebenslanges

 

Kurz notiert

 

 


Skischulfahrt 2016

 

News


„AKROPOLIS ADIEU“ – wi ...
AFR auf Fahrt nach Athen – in die Wiege Europas. » weiter lesen

SV-Tag 2017
Am 19.09.2017 fanden sich die KlassensprecherInnen alle ... » weiter lesen

Termine


Herbstferien
23.10.2017

Potentialanalyse 8a
06.11.2017

AFR logo

U18-Wahl als Projekt an der Anne-Frank-Realschule

Die Schülerinnen und Schüler der Anne-Frank-Realschule hatten am 15. September die Wahl. Im Rahmen des Projektes U18 konnten sie an einer simulierten Bundestagswahl für unter 18-Jährige teilnehmen.


Podiumsdiskussion in der Stadthalle

Nach der Vorbereitung der Wahl im Rahmen eines Projektes im Politikunterricht, konnten die Jungwähler sechs Kanditaten der Parteien in einer Podiumsdiskussion in der Stadthalle näher kennenlernen. Die Politiker beantworteten Fragen zu aktuellen Themen, die die Schülerinnen und Schüler vorher eingereicht hatten.

Während der Veranstaltung konnten über die Facebook-App auch Fragen gestellt und Kommentare abgegeben werden. Eine Schülerin der Anne-Frank-Realschule gewann sogar im Rahmen einer Verlosung eine Reise nach Berlin.

 

Wahltag am Freitag

 

Am Freitagmorgen war es dann soweit. Das Jugendwerk der Stadt Ahaus hatte Stimmzettel und eine Wahlurne in der Schule bereitgestellt. Nun mussten sich die Jungwähler entscheiden. Mit Erst- und Zweitstimme wählten sie ihren bevorzugten Kandidaten und die von ihnen favorisierte Partei.

 

 

Veröffentlichung der Ergebnisse im Internet

Die Wahlergebnisse der Zweitstimmen für den Wahlkreis Steinfurt I / Borken I, zu dem auch die Ahauser Schulen gehören, können auf der Homepage der U18-Wahl abgerufen werden.

Hier eine Zusammenfassung der Ergebnisse für diesen Wahlkreis:

 

Partei

Prozent

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 13,68%
Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU/CSU) 44,89%
DIE LINKE 4,47%
Freie Demokratische Partei (FDP) 6,57%
Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD) 16,60%
Ab jetzt...Demokratie durch Volksabstimmung 0,03%
Allianz Deutscher Demokraten 0,49%
Alternative für Deutschland (AfD) 3,22%
Bündnis Grundeinkommen (BGE) 0,00%
DEMOKRATIE IN BEWEGUNG (DIB) 0,00%
Deutsche Kommunistische Partei (DKP) 0,03%
Deutsche MITTE - Politik geht anders... (DM) 0,03%
FREIE WÄHLER 0,15%
Marxistisch-Leninistische Partei Deutschlands(MLPD) 0,21%
Nationademokratische Partei Deutschlands (NPD) 0.79%
Ökologisch demokratische Partei (ödp) 0,12%
Partei der Humanisten 0,06%
Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative (Die Partei) 1,91%
Partei für Gesundheitsforschung 0,24%
Partei für Veränderung, Vegetarier und Veganer (V-Partei) 0,73%
PARTEI MENSCH UMWELT TIERSCHUTZ (Tierschutzpartei) 3,37%
Piratenpartei Deutschlands (PIRATEN) 2,34%
Sozialistische Gleichheitspartei, Vierte Internationale (SGP) 0,06%

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Zurück zur Übersicht