Europaschule

 

Lebenslanges

 

Kurz notiert

 

 


Skischulfahrt 2016

 

News


Im Labyrinth der viele ...
84 Anne-Frank-Realschülerinnen und -schüler feierlich e ... » weiter lesen

Kennenlern-Tag am Gebu ...
75 Jahre Tagebuch von Anne Frank als bundesweiter Aktio ... » weiter lesen

Termine


schriftliche Nachprüfu ...
28.08.2017

mündliche Nachprüfunge ...
29.08.2017

AFR logo

Feeling at Home in School

Zuhause in der Schule

 

Neues Comenius Projekt mit Türkei, Rumänien und Litauen

von 2007 - 2009

 

Sich in der Schule zuhause fühlen – „Feeling at Home in School“, das ist der Titel des neuen Comenius Projektes, an dem die Anne Frank Realschule gemeinsam mit Schulen in der Türkei in Konya (Osman Nuri Hekimoğlu Anadolu Lisesi), Rumänien in Tîrgu Mureş (Colegiul Agricol Traian Săvulescu) und Litauen in Vilkaviskis (Vilkaviskio „Ausros“ Vidurine Mokykla) arbeiten wird.

 

Zu einem vorbereitenden Besuch des neuen Comenius Projektes weilten Thomas Langkowsky und Maria Kuhn in Konya im Herzen Anatoliens, Türkei.

Für die Partner ergeben sich daraus viele interessante Themen, wie z. B. die Anlage eines Schulgartens, die Einrichtung gemütlicher Ecken in und außerhalb des Schulgebäudes, die Entwicklung einer Schulbroschüre, gemeinsame e-Mail Projekte, internationale Ecken im Schulgebäude, die die Vielfalt der teilnehmenden Länder zeigen, eine gemeinsame Website  und natürlich gegenseitige Besuche.

Alle diese Projekte werden von der EU gefördert.

 

Freuen sich auf ein gemeinsames Europaprojekt: Schüler in Schuluniform der Anatolian High School

 

 

Konya ist die Hauptstadt der türkischen Provinz Konya im Herzen Anatoliens etwa 200km südlich von Ankara.

Die Stadt liegt auf etwa 1.200 m über Meereshöhe und wird von einigen bis 2.300 m hohen Bergen überragt, der nördlichen Fortsetzung des Taurus-Gebirges.

Weitere Informationen

http://de.wikipedia.org/wiki/Konya

 

Konya ist religiöses Zentrum und bekannt für die ‚Tanzenden Derwische’

weitere Informationen

http://de.wikipedia.org/wiki/Derwisch

 

Die Wurzeln der knapp 800 000 Einwohner zählenden Stadt reichen fast 3000 Jahre in die Antike zurück. Etwa 40 km südlich von Konya befindet sich Čatal HüYük , eine der ältesten Siedlungen der Menschheit.

http://de.wikipedia.org/wiki/Catal_H%C3%BCy%C3%BCk